Ausrüstung

Skike-Ausrüstung: die SchuheDie Schuhe

Der Skike wird mit ganz normalem Schuhwerk gelaufen und ist auf alle Schuhgrößen von 36-47 einstellbar. Empfohlen werden Langlaufschuhe bzw. Skatingschuhe, jedoch sind auch über den Knöchel gehende Wander– bzw. Trekkingschuhe möglich.
Insbesondere für den Skike-Anfänger ist ein Schuh empfehlenswert, der über den Knöchelbereich hinaus geht und diesen stützt. Das gibt zusätzliche Sicherheit und Stabilität.
Wichtig ist vor allem eine feste Sohle.

 

Auch die individuelle Fußstellung (X- bzw. O-Beine) kann entsprechend berücksichtigt werden. Durch die vielen individuellen Einstellungsmöglichkeiten fühlt sich jeder mit wenigen Handgriffen wohl auf den Skikes.

 

Die Einstellung der Fußschalen trägt nachhaltig zum festen Stand auf dem Skike bei und verhindert das Verrutschen während des Skikens. Daher soll die vordere Schale auch nur dann entfernt werden, wenn zwischen Fuß und Skike, ohne die Schale, kein Freiraum bleibt.

 

Skike-Ausrüstung: korrekte Stöcke sind wichtig.Die Stöcke

Wie beim Skaten im Schnee, kommt auch beim Skiken dem Stock und dessen richtiger Auswahl eine besondere Bedeutung zu.

Die richtige Länge errechnet sich aus der Formel
0, 9 x Körpergröße

 

Der Stock sollte keine Vibrationen weitergeben, leicht und flexibel sein.
Carbonstöcke oder zumindest ein hoher Carbonanteil sind wichtig und vermitteln mehr Spaß bei hohen km-Umfängen, da sie auch ein geringes Gewicht haben. Je nach Hersteller gibt es unterschiedliche Schlaufensysteme. Bis hin zu gefederten Spitzen (Exel-Stöcke) ist hier alles möglich. Benutzt man den Stock nur für sich allein, empfiehlt sich eine feste Länge ohne Verstellmöglichkeit, wie man es von Wander– oder Trekkingstöcken kennt.

 

Skike-Ausrüstung: die SchutzbekleidungDie Schutzbekleidung

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollte beim Skiken immer ein Helm getragen werden, Anfängern ist das Tragen von Protektoren wie beim Inlinerfahren zu empfehlen.

Ferner sind Handschuhe als Schutz zu empfehlen, sollte man doch einmal „auf dem Asphalt Halt suchen“.

Eine Schutzbrille (in der Regel Sonnenbrille, Sportbrille) empfiehlt sich nicht nur als Schutz vor Sonne oder Insekten – wenn man in der Gruppe fährt, bewahrt sie vor „Stockattacken“ der sportlichen Begleiter.

Empfohlene Bezugsmöglichkeit für Skikies und Ausrüstung im Raum Reutlingen:
renn+bikesport axel schäfer, Unterhausen

Aktuelles

Ab sofort wieder Nordic Walking Kurse und Skike Kurse.
Keine Festen Termine, sondern nach individueller Absprache.
Nordic Walking Kurse von Thomas Georgi, Reutlingen
Telefon 01 73 - 5 41 34 27
Skiken mit Thomas Georgi, Reutlingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok